Category Einsätze 2021

ALDI brennt lichterloh in Apolda: Einsatzkräfte werden mit Feuerwerk empfangen (18.01.2021)

Gegen 22.50 Uhr wurde die Feuerwehr Apolda zu einer unklaren Rauchentwicklung in einem Aldi-Discounter am Weimarer Berg in Apolda alarmiert. Beim Eintreffen der ersten Einsatzkräfte drangen bereits Flammen aus dem Discounter.

Kurze Zeit später brannte der komplette Einkaufsmarkt und eine Bäckereifiliale auf einer Fläche von mehr als 700 Quadratmetern in voller Ausdehnung. Die Einsatzleitung veranlasste daraufhin einen Vollalarm aller Feuerwehren aus Apolda, sowie die Feuerwehren Bad Sulza und Mellingen.

Trotz der sofortigen Löschmaßnahmen von mehreren Seiten brannte das Gebäude komplett aus. Während des Einsatzes zündete immer wieder im Discounter gelagertes Feuerwerk und schoss in den Nachthimmel...

Read More

Insassen nahe Mellingen aus Seat geschleudert: Betrunken und nicht angeschnallt (11.01.2021)

In der Nacht zum Montag kam es gegen 0.15 Uhr auf der B87 zwischen Umpferstedt und Mellingen zu einem schweren Verkehrsunfall. Eine Streife der Bereitschaftspolizei Erfurt, welche die Straße befuhr, bemerkte einen verunfallten Seat im Straßengraben.

Sofort suchten die Polizeibeamten die Umgebung ab und fanden auf der gegenüberliegenden Straßenseite und dem Feld zwei lebensbedrohlich verletzte Personen. Sofort leisteten die Beamten Erste-Hilfe und betreuten die Personen bis zum Eintreffen der Rettungswagen und der Notärzte. Anschließend kamen die zwei Männer umgehend in Kliniken.

Die Kameraden der Feuerwehr Mellingen sicherten die Unfallstelle ab und unterstützen den Rettungsdienst bei der Rettung...

Read More

Explosion im Weimarer Land: Kurz danach steht ein Autohaus in Flammen (08.01.2021)

Am Donnerstagabend kam es kurz nach 23.00 Uhr zum Vollbrand eines Autohauses in Hohlstedt im Weimarer Land. Anrufer bei der Rettungsleitstelle sprachen auch von einer Explosion. Bereits auf der Anfahrt zum Einsatzort waren die Flammen im Nachthimmel sichtbar. Vor Ort brannte ein zirka 10 x 20 Meter großes Gebäude bereits in voller Ausdehnung.

Trotz sofortiger Löschmaßnahmen der alarmierten Feuerwehren breiteten sich die Flammen in der Werkstatt rasend schnell aus. Immer wieder waren kleinere Explosionen aus der Werkstatt zu hören. Der Inhaber teilte der Feuerwehr mit, dass im Gebäude mehrere Gasflaschen lagerten. Aufgrund der hohen Explosionsgefahr wurden im Umkreis von 50 Metern alle Wohngebäude des Ortes evakuiert.

Fotos: JKFotografie & TV

Im weiteren Verlauf des Brande...

Read More